Immer wieder Sonntags

Die letzten Wochen war es hier sehr still und ich habe euch alle versetzt… nicht mal „Immer wieder Sonntags“ gab es regelmäßig. Ich hoffe, dass ich das ab sofort wieder ändern kann. Hier also erstmal ein Rückblick für die letzte Woche:

|Gesehen| „Alles, was wir geben mussten“ Ein wunderbarer aber auch unglaublich trauriger Film.
|Gelesen| Nachdem ich aus einer Stöberecke einen wunderbaren Krimi über eine Komissarin aus Garmisch-Partenkirchen gelesen habe, gab es die letzten 2 Wochen dann auch endlich den ersten Fall vom Komissar Kluftinger. Da die Bücher bei meinen Eltern in der alten Heimat spielen wollte ich sie schon lange einmal lesen. Und ich wurde nicht enttäuscht!
|Gehört| Zwei Wochen voller Sonnenschein und viel Zeit am See und im Garten. Musik kam da deutlich zu kurz.
|Getan| Viel Zeit an diversen Seen im fränkischen Seenland verbracht. Aufgeräumt, Zeug endlich auf den Dachboden verfrachtet, das Insektenhotel fertig gestellt, neue Freunde gefunden, alte Freunde nach Jahren und Jahrzehnten wiedergesehen, Jubiläum gefeiert, eine Schmuckaufbewahrung für meine ganzen Hängeohrringe gebastelt, Ringelblumen-Salbe gemacht, seit Jahren mal wieder gezeltet, im pudelwarmen See seit langem wieder schwimmen gewesen (ihr seht, es waren 2 Wochen voll mit Revivals von lange vernachlässigten Tätigkeiten)
|Gegessen| Angesichts der Hitze gab es viel Salat in Variationen und Unmengen Wassermelone. Zusätzlich wurde an den Wochenenden gegrillt… und unter der Woche gab es zur Abwechslung auch mal Spagetti mit Hackfleischsoße und Kartoffelpfanne.
|Getrunken| Wie immer hauptsächlich Leitungswasser, zur Abkühlung auch mal kalte Kräutertees. Abends gab es nach der Abkühlung durch die Gewitter sogar mal Chai Latte zum aufwärmen.
|Gedacht| Ach? Na da bin ich doch mal gespannt.
|Gefreut| Über zwei angenehme Wochen mit Herr Nasca, wunderbare Bekanntschaften, bombiges Sommerwetter, blühende Löwenmäulchen in meinen Balkonkästen, Cremetestpakete die genau zur richtigen Zeit ankamen (viel baden strapaziert meine trockene Haut und meine eigene Creme war gerade leer), endlich Sommerbräune ohne Sonnenbrand (Danke 50+ Sonnencreme!), Wiedersehen mit alten Freunden, Mitbringsel aus Holland (der Honigkuchen hat genau zwei Tage überlebt…), ein Treffen mit einer vielleicht neuen Freundin, die ersten Ernten aus dem eigenen Gemüsebeet, kopfenden Brokkoli, schlafende Mietzekatzen im Bett, sehr amüsante Lektüre am See und sicherlich noch vieles mehr.
|Geärgert| Kurzfristig über den ausgefallenen Urlaub, sonst nur über meine eigene Schusseligkeit.
|Gewünscht| Mehr freie Zeit und anhaltende Motivation nach dem Urlaub.
|Gekauft| Neben dem Wocheneinkauf nur Hasendraht und roten Lack im Baumarkt für das Insektenhotel.
|Geklickt| Am meisten in/auf ein neu entdecktes Forum.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Immer wieder Sonntags

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s