Des Sessels neue Kleider

Für unser Arbeitszimmer haben wir schon vor Jahren einen Sessel gekauft, damit man inmitten der ganzen Bücherregale auch mal gemütlich lesen kann. Leider war unser Wunschmodell dann schon aus dem Sortiment genommen, dafür haben wir einen anderen hübschen und bequemen gefunden. Statt eines hellen Bezuges gab es also einen grau-schwarzen filzähnlichen Bezug. Seitdem der Sessel bei uns eingezogen ist wollte ich einen neuen Bezug nähen. Vor geraumer Zeit hatte ich schon mal 3/4 der Schnitteile abgepaust und diese dann erfolgreich verlegt. Die letzten Wochen hat mich dann aber der Ehrgeiz gepackt und ich habe mich mit Mülltüten erneut ans Werk gemacht. Um die Passform zu überprüfen gab es ein Probeteil aus Ikea-Bomull.

Sessel Bomull-Bezug

Das Sitzkissen habe ich hier schon mit dem eigentlichen Stoff bezogen. Die Passform war zwar nicht perfekt, aber für mein stümpferhaftes Abgepause doch ziemlich gut.

Sessel Stockholm-Blad-Bezug

Und so sieht das gute Stück jetzt aus. Aktuell steht der Sessel noch als Lieblingsschlafplatz von Herr Bär (nach Jahren hat er den für sich wieder entdeckt) im Wohnzimmer. Für den Bezug habe ich meinen geliebten Stockholm Blad-Stoff von Ikea genommen. Den findet man fast in jedem Zimmer an irgendeiner Stelle. Und schön robust ist er auch.

Advertisements

3 Kommentare zu “Des Sessels neue Kleider

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s