Kleine Glücksmomente im Alltag

Nachdem aus meinem Abi-Jahrgang schon 2 Mitschülerinnen plötzlich und ohne äußere Umstände oder Krankheit gestorben sind, versuche ich seitdem jeden einzelnen Tag bewusst zu genießen und Dinge nicht mehr ewig vor mir her zu schieben. Zeit für ein Treffen mit Freunden oder um die schönen Momente des Lebens zu genießen findet sich immer. Und wenn man die Augen aufmacht, dann kann man jeden Tag seine ganz persönlichen kleinen Glücksmomente entdecken. Ein paar habe ich in letzter Zeit für euch festgehalten.

Heute früh habe ich auf dem Weg zur Arbeit das hier gesehen:Verschneite Bäume

Und in der Arbeit angekommen? Bekam ich unverhofft von einem Verein der unsere Räume nutzt leckeren Kuchen und diesen netten Gesellen geschenk. Vom Kuchen gibts leider keine Bilder, der ist schon verputzt.Osterhasen-Eierbecher

Außerdem erreichte mich letzten Samstag noch das hier per Kurier. Obwohl ich davon wusste, ist die freudige Erwartung beim auspacken doch immer wieder schön.Fleurop-Strauß

Von den Frühlingsblumen draußen im Garten sieht man leider kaum noch was, aber einige ganz vorwitzige Blümchen trotzen auch dem Wintereinbruch. Krokusse

Krokusse

Frühlingsblumen

Noch vor dem Schnee habe ich im Garten ein paar Haselnusszweige und Apfeläste abgeschnitten. Zusammen mit den Tulpen (die leider schon wieder am verblühen sind) wohnt der Frühling jetzt quasi schon auf unserem Wohnzimmertisch bis er endgültig außen Einzug halten kann.Tulpenstrauß

Leider gibt es teilweise nur unscharfe Bilder… die aktuellen Lichtverhältnisse und meine (geliehene) Kamera vertragen sich nur mäßig.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s